Siebente Dōjō-Info 2020 – Es geht wieder los!!!

Liebe Trainierende, sehr geehrte Eltern,

mit großer Begeisterung kann ich Euch heute mitteilen, dass wir ab der kommenden Woche wieder trainieren können.

Inhalt

Gelockerte Auflagen

Die sächsische Staatsregierung hat am 30.04.2020 beschlossen, Teile der Beschränkungen des Sportbetriebes aufzuheben.

Wir schließen keine Sportarten aus, machen aber zur Bedingung, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern ebenso einzuhalten ist wie die geltenden Hygienevorschriften. Auch beim Training an der frischen Luft müssen wir uns stets bewusst sein, dass wir uns nach wie vor einem Infektionsrisiko aussetzen.

[…]

Ich appelliere aber an alle Sportler und Trainer, nicht nur die Regeln im Spiel, sondern auch jene in der Pandemiebekämpfung einzuhalten.

Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller (Quelle: sachsen.de )

Training im Freien ab dem 7. Mai

In Absprache mit dem Vorstand des SV-Bannewitz können wir ab Donnerstag, dem 07.05.2020 bei entsprechendem Wetter auf der Sportanlage des Vereins im Freien trainieren.

Dabei gelten folgende Regeln:

  • Alle Karateka erscheinen bereits komplett umgezogen auf dem Trainingsgelände.
  • Nach dem Training verlassen alle Karateka das Trainingsgelände auf dem kürzesten Weg.
  • Die Benutzung der Umkleiden, Duschen und Toiletten auf dem Trainingsgelände ist NICHT möglich.
  • Jeglicher Körperkontakt zwischen den Karateka ist zu unterlassen. Es wird ein Abstand von min. 1,5 m eingehalten.

Im Trainingsplan finden diese Regeln selbstverständlich Berücksichtigung. Wir werden uns die nächste Zeit auf Kihon, Kata, Kraft, Ausdauer und Abhärtung konzentrieren. Nach der langen Pause sind das vermutlich ohnehin die wichtigsten Themen. Und vielleicht gibt es auch mal die ein oder andere spezielle kontaktlose Kumiteübung.

[UPDATE 2020-05-02]: offizielle Stellungnahme des SV-Bannewitz

Ablauf

Da wir nicht die einzigen sind, die nach der langen Unterbrechung wieder trainieren wollen, wird am Donnerstag vor Ort entschieden, auf welcher der freien Wiesen wir trainieren.

Bis auf Weiteres bitte ich Euch daher, Euch bis spätestens 15 Minuten VOR Trainingsbeginn umgezogen und trainingsbereit oben an der Halle (bei den überdachten Bierbänken) einzufinden. Beachtet bitte auch hier bereits die Abstandsregel von 1,5 m.

Bitte bringt ein kleines Handtuch mit, damit Euer Karate-Gi bei der Begrüßung keine Grasflecken bekommt.

Die Trainingszeiten bleiben unverändert:

  • Donnerstag (ab dem 07.05.2020):
    • 17:00 bis 18:30 Uhr Gruppe 1 (bitte spätestens 16:45 Uhr da sein)
    • 18:30 bis 20:00 Uhr Gruppe 2
  • Dienstag (ab dem 12.05.2020):
    • 18:30 bis 19:30 Uhr Gruppe 1 (bitte spätestens 18:15 Uhr da sein)
    • 19:30 bis 21:00 Uhr Gruppe 3

Wettersituation

Bei Regen oder stark durchnässtem Rasen findet das Training nicht statt. Ich werde Euch bei Trainingsausfall kurzfristig via WhatsApp und auf unserer Homepage (fetter Text direkt auf der Startseite) informieren.

Oss – Stefan

PS: Eine Liste aller Dōjō-Infos findet Ihr im Mitgliederbereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.