Trainer & Kontakt

Stefan Lebelt – 2. Dan

Diplominformatiker

Stefan betreibt seit vielen Jahren Karate. Er begann im Alter von 11 Jahren im S.K.I.D. im Dojo Date Löbau und setzte sein Training nach einer längeren Pause im SKV-Freital des DJKB fort. Stefan besuchte und besucht viele Lehrgänge und genießt die Ehre, regelmäßig vom Karatepionier Sensei Axel Dziersk aus Berlin persönlich trainiert zu werden.

  • 1992 bis 1999 – Training im Dojo „Date“ Löbau (S.K.I.D.)
  • 2006 bis 2007 – Training im Dojo „Nitta“ Dresden (S.K.I.D.)
  • seit 2011 – Training im Shotokan Karate Verein Freital (DJKB)
  • 2014 bis 2018 – zusätzliches Training im Dojo „Torii“ Dresden
  • 2014 bis 2017 – Trainer im Shotokan Karate Verein Freital
  • November 2015 – Prüfung zum 1. Dan Shotokan Karate bei Sensei Hideo Ochi
  • 2016 bis 2017 – gelegentlich Gasttraining im Dojo „Yamato“ in Innsbruck
  • seit 2017 – regelmäßiges Privattraining bei Sensei Axel Dziersk (6. Dan)
  • Oktober 2017 – Unterstüztung der Gründung des Dresd’ner Karatedojos „SHUTO KAI“
  • März 2018 – Anerkennung des 1. Dans im IJKA
  • April 2018 – Ostdeutscher Meister in der Disziplin Kata
  • August 2018 – Gründung des Karate-Dojos „Tameshiwari“ in Bannewitz
  • Oktober 2019 – Prüfung zum 2. Dan Shotokan Karate bei Sensei Hideo Ochi & Axel Dziersk

Unter shotokan.lebelt.info betreibt Stefan ein persönliches karatebezogenes Blog und Trainingstagebuch.

→ stefan[at]karate-bannewitz[dot]de / +49 172 600-vier-fünf-drei-fünf